Herzohr ist doch kein Beautyblog

Ne. Stimmt. Iset nich. Aber bevor ich Mami wurde stand Schminken und Co sehr weit oben auf meiner Hobbyliste. Ob für den Alltag, ein Fest oder Tanzauftritte (Oh! Da will ich auch bald wieder hin. Sobald meine Brust abends nicht mehr gebraucht wird, nehm ich wieder Unterricht!).

Ich habe mir Tutorials angeguckt, mich sonst wie informiert und mich und andere gerne geschminkt. Mit den zwei Kindern gibt es im Alltag oft nur begrenzt bis gar keine Zeit dafür und zum Teil gibt es einfach keine Anlässe.

Außerdem strahlt man als Mami ja sowieso so sehr von innen, dass das gar nicht nötig ist ;-P

Und doch, auch als Mami möchte ich meinen Bedürfnissen, Wünschen und Hobbies nachgehen. Denn ich möchte meinen Kindern ein gutes Vorbild sein. Eine Frau, die auf sich selbst acht gibt, die sich auch um sich selbst kümmert und sich nicht immer ganz hinten anstellt. Und deswegen schminke ich mich beispielsweise. Weil ich es gern tue.

In meiner neuen Leben-Kategorie Schöne Mami teile ich mit euch meine erprobten „Schönmacher“ aus dem Leben als Mutter. Um diese und andere Artikel nicht zu verpassen nutze doch einfach die „per Email folgen“-Funktion ganz unten auf der Seite. Ich würde mich freuen.

Am Schluss dazu noch ein Zitat von Reading Marilyn, frisch gebackene Dreifach-Mami, in Ihrem Artikel Partycrew? Vollständig!

„Und ich ziehe mir die Lippen nach, denn jetzt wo ich keine Zeit mehr für irgendwas habe, kann ich mir auch gut Zeit für mich selbst nehmen.“


Gefällt dir der Artikel? Dann gib mir doch ein Like-Sternchen oder schreibe einen Kommentar 🙂

Gefällt dir Herzohr? Um keinen Beitrag zu verpassen, folge mir einfach! Auch wenn du kein registrierter wordpress-user bist, kannst du meinen Blog ganz einfach via Email abonnieren. Gib sie einfach unten ein.

Alles Liebe, deine Claudia ❤


Zum Foto: Bitte verzeih mir die furchtbare Qualität! Ich habs nicht besser, aber ich wollte es unbedingt verwenden. Denn das bin ich auf meinem Junggesellinenabschied, während ich mir Babykacke von den Fingern wische, die aus der Windel der Tochter meiner Trauzeugin quoll als ich sie ganz vergnügt auf meinem Arm hatte 😀 Ich fand das so passend. Außerdem finde ich, abgesehen von der Qualität, das Bild eigentlich ganz toll.

Liebste Trauzeugin und Freundin, Danke noch einmal für die beiden tollen JGAs und überhaupt deine ganze wundervolle Unterstützung, mit der mir unsere Hochzeit vor vier Jahren zur Traumhochzeit wurde! ***

Advertisements

2 Kommentare zu „Herzohr ist doch kein Beautyblog

  1. KikiKikiKiki 2 Feb 2018 — 11:05

    :-* Schöner Artikel und ein super Zitat, und sowieso eine wunderschöne Erinnerung, trotz Kinderkacki!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close