Über Herzohr

Kontakt:       herzohr(at)gmx.net

oder nutze die Kommentarfunktion unter den Beiträgen

Als junge Mutter durfte ich zwei sehr verschiedene Schwangerschaften und Geburten erleben und darf als Vollzeitmami zwei wundervolle Kinder kennenlernen und beim Aufwachsen begleiten und unterstützen. Einen Großteil dieser intensiven Zeit verbringe ich mit anderen Müttern und deren Kindern auf Spielplätzen, in Rückbildungskursen, Gymnastik- und Fitnesskursen für Mütter, Spielgruppen- und Kursen für Kinder oder bei privaten Treffen. Auch der Austausch mit meiner Mutter und meiner Schwester, die vor mir Mutter geworden ist, bereichern meinen Erfahrungsschatz ungemein. Desweiteren lese ich gerne in verschiednenen Quellen zum Thema Schwangerschaft, Geburt, Kinder und deren Entwicklung. Nicht zu letzt tragen der Alltag und Familienunternehmungen mit meinem Mann und unseren Kindern zu dem Input bei, der mich antreibt diesen Blog zu füllen.

In meinem Blog Herzohr – Hör auf dein Herz möchte ich meine Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich als Mutter erfahre und sammle, mit anderen Eltern und allen die mit Kindern umgehen teilen. Einserseits als Berichte aus unserem Alltag in der Herzohr-Kategorie Familie, andererseits als kurze Artikel in meiner Kategorie Leben, die sich konkret mit einem Thema oder empfohlenen Produkt befassen.

Über Rückmeldungen und Ergänzungen freue ich mich immer sehr. Hinterlasse einfach einen Kommentar oder schreibe mir eine Email an herzohr(at)gmx.de.

In meiner dritten Herzohr-Kategorie Geburt beschäftige ich mich mit meinem Herzensthema Geburt. Hier ist es geplant, vor allem auf die Sicht der Väter bzw. geburtsbegleitenden Personen einzugehen. Aber auch meine Gedanken und Erfahrungen zum Thema möchte ich mit dir teilen.

Falls es hierzu konkrete Fragen oder Wunschthemen gibt, freue ich mich auch hier über Kommentare oder Emails.

Meine Motivation diesen Blog zu starten und eine kleine Vorstellungsrunde, findest du in den jeweilig ersten Artikeln der drei Kategorien.

Geburt. Leben. Familie.

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Wende dich bei Fragen oder Sorgen rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit von dir und deinem Kind bitte immer an deine Hebamme oder Ärztin. Meine Ratschläge und Empfehlungen haben keinen geschulten Hintergrund, sondern sind ein Sammelsurium aus Gelesenem, Gehörtem, Erfahrenem und Erprobtem, oder das war mir Ärzte, Hebammen und Kursleiter in bestimmten individuellen Situationen geraten haben.

Hör auf dein Herz. Alles Liebe, Claudia ❤

 

Advertisements

1 Kommentar zu „Über Herzohr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close